Pilotprojekt Berufstandem

Die AG Arbeit und Ausbildung des Willkommen in Löbtau e. V. startete im September 2019 das Pilotprojekt Berufstandem. Für das Pilotprojekt verantwortlich sind Michael Kobel (Leiter der AG Arbeit und Ausbildung), Marlis Straessner-Lacroix (Koordinatorin Berufspatenschaften) und Matthias Mack (Koordinator Pilotprojekt Berufstandem).

2019 hat Willkommen in Löbtau e. V. Den Preis „Integration neu denken – für eine starke Gesellschaft“ von SINGA Deutschland und der Robert Bosch Stiftung gewonnen. Dieser Preis ermöglichte uns nicht nur das Pilotprojekt, sondern wir profitieren auch durch eine intensive Zusammenarbeit mit SINGA von deren Erfahrungen mit Berufstandems in Berlin.

Das Ziel des Pilotprojekts ist die optimale Vorbereitung des Projekts Berufstandem, welches im März 2020 starten soll. Zu der Vorbereitung gehören der erfolgreich gestellte Antrag für das Projekt Berufstandem bei der Fachkräfteallianz Dresden, die Ausgestaltung der neuen Website, organisatorische Vorbereitungen und erste Kontakte zu potentiellen Berufstandems.

Aktuell läuft die Ausschreibung für eine*n Projektkoordinator*in und eine*n Projektassistent*in für das Projekt Berufstandem. Somit wird das Pilotprojekt planmäßig im März 2020 enden und das „Berufstandem“ startet durch. Interessent*innen aller Art, können sich gerne jeder Zeit an uns wenden. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt