Polenztal Märzenbecher

Das Projekt ist kurz vor dem Start – Berufstandem

Im März 2020 endet die Phase des Pilotprojektes Berufstandem, das über den Preis “Integration neu denken” von der Robert Bosch Stiftung und SINGA Deutschland finanziert wurde. Die Schirmherrin des Projektes Integration neu denken ist Frau Annette Widmann-Mauz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. In Berlin haben wir ihr im persönlichen Gespräch einen Einblick in unsere Arbeit gegeben. In der Phase des Pilotprojekts konnten wir viele Vorarbeiten leisten und neue Kontakte knüpfen, damit das Berufstandem optimal in die Projektphase starten kann.

Das Projekt Berufstandem von Willkommen in Löbtau e. V. unter Leitung von Prof. Michael Kobel wurde von der Fachkräfteallianz Dresden und der SAB genehmigt. Für dieses Projekt konnten wir ein neues Team zusammenstellen. Im Frühling dieses Jahres wird das Projekt Berufstandem starten und hier auf dieser Seite halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie gerne mitmachen möchten, können Sie sich auf dieser Seite informieren oder einfach über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Sie und freuen uns auf ein erfolgreiches Projekt.