Kennenlernen und Austausch trotz Lockdown *** Neue Projektkoordinatorin

Unser Projekt erfreut sich nach wie vor einer starken Nachfrage. Dank verschiedener digitaler Kommunikationswerkzeuge können wir weiterhin das Kennenlernen zwischen interessierten Berufs-Explorern und engagierten Berufs-Scouts ermöglichen sowie unsere Beratung und den Informationsaustausch gewährleisten.

Darüber hinaus gab es einen Personalwechsel im Team: Seit Anfang Dezember ist Antje Odermann für die Koordination des Projekts zuständig. Sie hat zuvor am Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden als Wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet und engagiert sich seit fünf Jahren ehrenamtlich in der AG „Ausbildung und Arbeit“ des Vereins. Antje Odermann tritt damit in die Fußstapfen von Veronika Gottmann, bei der wir uns ganz herzlich für ihre wertvolle Arbeit in dieser herausfordernden Zeit bedanken! Wir wünschen ihr sowohl persönlich als auch auf neuen beruflichen Wegen alles erdenklich Gute!

Sie möchten sich auch gern ehrenamtlich engagieren? Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach einer Arbeit/Ausbildung oder einem Praktikum? Dann melden Sie sich gern unter kontakt@berufstandem.de