Zwei Möglichkeiten zum Mitmachen

Berufs-Scout Sie haben in einem speziellen Tätigkeitsbereich einige Berufserfahrung gesammelt. Sie wohnen und arbeiten in und um Dresden. Sie sind bereit, ihr berufliches Wissen und ihr berufliches Netzwerk mit anderen zu teilen. Sie sind bereit, sich für ein halbes Jahr etwa alle zwei Wochen mit einer Person zu treffen, die in Ihrem beruflichen Tätigkeitsbereich eine […]

Informationsblatt für Berufs-Explorer

Ziel Das Berufstandem von Willkommen in Löbtau soll Menschen mit Migrationshintergrund (Berufs-Explorer) und Einheimische (Berufs-Scouts), die über ähnliche berufliche Fähigkeiten und Interessen verfügen, in einem Austausch auf Augenhöhe vernetzen. Dabei sollen die Berufs-Explorer bei der Orientierung in ihrem Berufszweig und auf dem Arbeitsmarkt unterstützt werden und die Berufs-Scouts Einblicke in ihren Berufszweig im Ausland erhalten. […]

Besuch der Karriere Start – Ein Weg zu mehr Klarheit

Auf der Karriere Start Messe in Dresden am 25. Januar 2020, konnten gut 40 Migrant*innen in Begleitung von 30 ehrenamtlichen Dresdner*innen, mit potentiellen Arbeitgeber*innen ins Gespräch kommen. Dabei war es uns sehr wichtig, dass die Migrant*innen selbst die Gespräche führen und damit ihre Selbstwirksamkeitserwartung steigern sowie ihre Deutschkenntnisse im beruflichen Kontext anwenden. Auf diese Weise […]

Informationsblatt für Berufs-Scouts

Ziel Das Berufstandem von Willkommen in Löbtau soll Menschen mit Migrationshintergrund (Berufs-Explorer) und Einheimische (Berufs-Scouts), die über ähnliche berufliche Fähigkeiten und Interessen verfügen, in einem Austausch auf Augenhöhe vernetzen. Dabei sollen die Berufs-Explorer bei der Orientierung in ihrem Berufszweig und auf dem Arbeitsmarkt unterstützt werden und die Berufs-Scouts Einblicke in ihren Berufszweig im Ausland erhalten. […]

Pilotprojekt Berufstandem

Die AG Arbeit und Ausbildung des Willkommen in Löbtau e. V. startete im September 2019 das Pilotprojekt Berufstandem. Für das Pilotprojekt verantwortlich sind Michael Kobel (Leiter der AG Arbeit und Ausbildung), Marlis Straessner-Lacroix (Koordinatorin Berufspatenschaften) und Matthias Mack (Koordinator Pilotprojekt Berufstandem). 2019 hat Willkommen in Löbtau e. V. Den Preis „Integration neu denken – für […]

Viele Berufserfahrungen – aber kaum Geld für Weiterbildung der Soft Skills

Das Berufstandem bietet ihnen die Möglichkeit ihre Soft Skills, besonders im Bereich Transkulturelle Kompetenz, nachweislich zu fördern. Sie investieren ihre Berufserfahrungen und ihr berufliches Netzwerk für ein halbes Jahr in einen Menschen mit Migrationshintergrund. Diese Person spricht gut deutsch und möchte gern in dem Bereich einen Job finden, in dem sie sich am Besten auskennen. […]

Klares Ziel – Neuer Weg

Das Berufstandem ist eine erprobte Methode zur zielgenauen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei werden Personen, die ein klares berufliches Ziel haben und die deutsche Sprache beherrschen, von einer Person aus ihrer beruflichen Zieltätigkeit für ein halbes Jahr begleitet. Dadurch haben sie Zugang zu Spezialwissen und einem Netzwerk der entsprechenden beruflichen […]

Berufstandem 2020

Klares Ziel – Neuer Weg Das Berufstandem ist eine erprobte Methode zur zielgenauen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei wird eine Person, die ein klares berufliches Ziel hat und die deutsche Sprache beherrscht, von einer Person aus ihrer beruflichen Zieltätigkeit für ein halbes Jahr begleitet. Dadurch hat sie Zugang zu Spezialwissen […]

Nach oben scrollen